Mike M. Schwyter

Wer bin ich, oder was ich suche und mache

Zusammenfassung der Qualifikationen

Grundausbildung

1983 - 1985     Lehre als Verkäufer mit eidg. Fachausweis

Weiterbildung

2002 - 2003     Detailhandelsspezialist mit eidg. Fachausweis

2002                 Ausbildungskurs zum Lehrmeister

1992 – 1993     Werkzeugspezialist mit eidg. Fachausweis

 

Beruflicher Werdegang

 

Okt. 2007 – heute          Migros Genossenschaft                

                                           Fachmarktleiter OBI Volketswil 

                                         - Führung von 60 Mitarbeitenden inklusive 5 Bereichsleiter

                                         - Umsatzverantwortung von sFr. 30 Mio.

                                         - Koordination der Schnittstelle MIGROS / OBI Schweiz

                                         - Kontrolle und Umsetzung des Unternehmensleitbildes

                                         - Analyse und Interpretation der WWS MER (Waren-Wirtschafts-

                                           Markterfolgrechnung) und Einleitung der nötigen Massnahmen

                                         - Planung, Umsetzung und Kontrolle der saisonalen Umbauten

                                         - Kontrolle der Zentralen Waren-Vordisposition

                                         - Mitglied Werbeausschuss und Marketingausschuss OBI Schweiz

April 2003 – Sep. 2007 Jumbo Markt AG

                                           Geschäftsführer JUMBO Schänis

                                         - Führung von 32 Mitarbeitenden inklusive 3 Gruppenchefs

                                         - Umsatzbudget von sFr. 15 Mio. erstellen und realisieren

                                         - Mitarbeiterrekrutierung und Einstellung

                                         - Kotrolle der Lehrlingsausbildung

                                         - Vorbereitung und Durchführung der Inventur

                                         - Planung und Realisierung des Feuerwerksverkaufs

                                         - Kontrolle der administrativen und kommerziellen Weisungen

                                         - Interpretation der KWER (Kurzfristige-Waren-Erfolgs-Rechnung)

                                            und Einleitung der nötigen Massnahmen

April 2001 – März 2003    Stv. Geschäftsführer / Gruppenchef Do-it, JUMBO Schänis

                                         - Unterstützung des Geschäftsführers

                                         - Führung der Gruppe Do-it mit 10 Mitarbeitenden

                                         - Abläufe in Abwesenheiten des Geschäftsführers sicherstellen

                                         - Sicherstellung der Warenverfügbarkeit

                                         - Eventplanung und Realisierung

                                         - Personaleinsatzplanung

                                         - Lehrlingsausbildung

                                         - Schulung und Umsetzung des Verkaufsleitbild assistierte

                                           Selbstbedienung (ASB)

Okt. 1999 – März 2001  Erfac Handels GmbH (Medienhandel)

                                           Assistent der Verkaufsleitung

                                         - Planung und Durchführung von Events

                                         - Support für Hard- u. Software

                                         - Werbelayouts zum Druck erstellen

                                         - Teilverantwortung für die Sortimentsgestaltung und Enkauf

                                         - Unterstützung des Verkaufsteams bei Events

                                         - Rechnungskontrolle

Juni 1998 – Sep. 1999  BMW L. Klaus AG (Autohandel)

                                           Verkaufsberater und Unterstützung der Verkaufsleitung

                                         - Verkauf von Occasionen und Neuwagen

                                         - Erstellung von Offerten und Kaufverträgen

                                         - Berechnung von Eintauschfahrzeugen entsprechend der Marktlage

                                         - Inseratelayouts druckfertig erstellen

                                         - Mitplanung von Events und Realisierung

                                         - Unterstützung im Rechnungswesen

Dez. 1997 – Mai 1998      6 Monate Weltreise (Asien, Amerika)

April 1996 – Nov. 1997 Temsig AG (Medienhandel)

                                           Troubleshooter

                                         - Ladenplanung und Realisierung

                                         - Support für Hard- u. Software

                                         - Vertretung der Mitarbeitenden im Verkauf

                                         - Reassortieren des ganzen Sortiments

                                         - Planung und Durchführung von Events

                                         - Rechnungskontrolle

Juli 1990 – März 1996  Arnold Schmid AG (Eisenwaren u. Haushaltsartikel)

                                           Verkaufsberater

                                         - Verkauf von Eisenwaren u. Haushaltsartikeln

                                         - Bestell- und Reparaturwesen

                                         - Unterstützung in der Lehrlingsausbildung

                                         - Sortimentsgestaltung im Bereich Werkzeug

                                         - Warenpräsentation

Nov. 1988 – Juni 1990 Frischknecht AG (Eisenwaren und Beschlägen)

                                           Verkaufsberater und Rayonleiter

                                         - Verkauf von Eisenwaren, Beschlägen, Sicherheitstechnik

                                         - Erstellen von Schliessplänen und Sichherheitskonzepten

                                         - Betreuung des Bestellwesens

                                         - Kontrolle der Kundenreparaturen

April 1985 – Okt. 1988     Verkaufsberater (Eisenwaren u. Haushaltsartikel)

                                         - Verkauf von Eisenwaren u. Haushaltsartikeln

                                         - Betreuung des Bestell- und Reparaturwesen

                                         - Warenpräsentation

Feb. 1983 – März 1985 Otto Fäh, Siebnen (Eisenwaren u. Haushaltsartikel)

                                           Lehre als Eisenwarenverkäufer

                                         - Verkauf von Eisenwaren und Haushaltsartikeln

                                         - Kundenbestellungen und Annahme von Reparaturen

                                         - Gestaltung der Schaufenster und Warenpräsentation